„Mythos“

von

Vanessa Wagner Gießen

unterstützt durch die Hessische Kulturstiftung

UND

„Wohin“

von Andreas Neumann

unterstützt durch die

Kunststiftung NRW

 

Prototyp Gießen, Georg-Philipp-Gail Str. 5, 35394 Gießen

 

„Mythos“

Bei den Arbeiten von Vanessa Wagner hat die Künstlerin menschenähnliche Skulpturen genäht welche sie verschiedenen Alltagssituationen gegenüber stellt. Diese sollen in Ihrer teilweise derben Volkstümlichkeit übertreiben und provozieren.

Gleichzeitig stehen im Raum des Prototyps Textile Gemälde, eine Art Wollbilder mit Symbolen verschiedener Märchenfiguren. Es vermischen sich somit Gedanken , Hoffnung und Ängste des realen Lebens  mit dem Glauben an alte Wesen von Märchen und Mythen.  Ihre Ausstellung wird unterstützt durch ein Projektstipendium der Hessischen Kulturstiftung.Vanessa Wagner studierte Bildende Kunst in Kassel.

Sie lebt und arbeitet in Gießen.

 

 

 BILDER DER AUSSTELLUNG in Prototyp und Galerie 23 von Vanessa Wagner

FlyerWohinxMythos-100.jpg
_MG_9768 2 lefti.jpg
_MG_9762 2 Lefti.jpg
_MG_9770 lefti.jpg
IMG_20211112_162736728.jpg
IMG_20211112_162551981_HDR.jpg
IMG_20211112_162607368.jpg
IMG_20211112_162527730_HDR.jpg
IMG_20211112_162455910.jpg
IMG_20211112_162518014.jpg