Die Bewohner 

Instalation/Performance/Video/Sound 2018

bewohnt wird das gewohnte.

die bewohner umgeben sich mit gewohnheiten. 
die bewohnen die gewöhnten. bewohner haben keine zeit, sich zu 
entwöhnen,

das bewohnte zu sehen. das dach ist nicht mehr über,

sondern 
im kopf.

das huhn macht in den topf, die sensenfrau klopft. die trommel 
dreht,

das fett klebt und die wäsche lebt. der zeit wird auf der spindel 
schwindelig, also wartet sie draussen.

the usual is inhabited. the residents surround themselves with habits. they inhabit the accustomed. residents do not have time to wean, to see the inhabited. the roof is no longer over, rather in the head. the chicken puts it in the pot, the grim reaper knocks. the drum turns, the fat sticks and the laundry is alive. the time is on the spindle dizzy so she waits outside.

"the things that we use, the sounds of which are mixed, are buzzing with the vacuum cleaner and the bread machine in everyday life" During the exhibition, a video installation ran on one of the houses.

Installation, Video und Konzept

Vanessa Wagner

Performance

Leo Pauer

Curd Neptun

Scid Fredi

Harti

TatTi

Vanessa Wagner

Ausschnitt Performance siehe Video

"die bewohner halten haus, werden in ihren häusern im rollenspiel des alltags gehalten, spielen mit ihren haushaltsgeräten, werden von ihnen bespielt und an ihnen verrückt, in parallele wahrnehmungen transportiert."

_DSC2869_Nea_irv.jpg

Copyright:Paul Hess

_DSC2822_Nea_irv.jpg

Videoinstallation/Sound

"die Dinge die wir benutzen, deren Klang sich vermischt, schwirren mit dem Staubsauger und der Brotmaschine im Alltag des Alltäglichen um die Wette" 

Während der Ausstellungszeit lief eine Videoinstallation auf einem der Häuser. 

DSC01927.JPG
DSC01929.JPG
_DSC2875_Nea_irv.jpg

copyright: Paul Hess

copyright: Paul Hess